GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Im Rahmen unserer Bemühungen um die größtmögliche Zufriedenheit unserer Kunden und Gäste,
findest Du hier alle Bedingungen für die Stornierung eines bei Dive-Hurghada gebuchten Ausflugs:

Stornierungsbedingungen




Für alle Kurse und täglichen Schnorchel- / Bootsfahrten organisieren wir unseren Zeitplan nach den Wünschen unserer Kunden. Für unsere Kunden reservieren wir exklusive Bootsflächen, Führungen und Ausbilder. Möglicherweise müssen wir andere Gäste abstellen, um eine komfortable Gruppengröße, spezieller Tauchplatzwünsche für tägliche Taucher und Kursteilnehmer zu garantieren.

Wenn unser Kunde für unsere Dienstleistungen bucht oder sich für ihn registriert, muss er im Voraus bezahlen, um die Reservierung zu garantieren.
Die Reservierung ist garantiert, wenn Du eine E-Mail von unserer Seite erhältst, die die Buchung bestätigt.

Um unser Engagement für alle unsere Gäste aufrecht zu erhalten, unterhält Dive-Hurghada eine strikte Stornierungspolitik:
30 Tage oder mehr zum Kurs / Ausflugsdatum - 80% Erstattung
14 Tage vor Kurs- / Ausflugsdatum - 50% Erstattung
7 Tage vor Kurs / Ausflugsdatum - 20% Erstattung
3 Tage oder weniger zum Kurs / Ausflugsdatum - Keine Erstattung

Wenn die Stornierung auf Einschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 zurückzuführen ist, stellen wir dem Gast einen Gutschein für die reservierten Aktivitäten aus, der 1 Jahr ab dem Datum der Buchung gültig ist.


Stornierungen, Nichterscheinen oder verspätete Ankunft am Tag der Exkursion unterliegen der vollständigen Bezahlung.

Alle bezahlten Programme oder Einlagen sind nicht übertragbar, werden nicht teilweise erstattet oder zu einem späteren Zeitpunkt gutgeschrieben.

Stornierungen aufgrund von Krankheit, Verletzungen oder anderen Erkrankungen, die den Kunden vom Tauchen / Schnorcheln abhalten:
Wir würden eine schriftliche Stellungsnahme eines Arztes verlangen, in diesem Fall werden wir alles tun, um den Kurs zu verschieben, Schnorcheln- / Bootsfahrten ohne zusätzliche Kosten.

Dive-Hurghada ist nicht verantwortlich für Tauchgänge / Kurse / Ausflüge, die aufgrund von Angst, Unterwasser undefinierter Panik, Unfähigkeit zum Ausgleich, Ohrenproblemen aufgrund von unangemessenem Ausgleich, selbst verursachter Krankheit oder anderen unkontrollierbaren Problemen durch den Tauchveranstalter abgebrochen werden. Sobald der Taucher an Bord des Bootes gegangen ist, ist davon auszugehen, dass er sich dem Tauchplan des Bootes verschrieben hat. Im Falle einer Nichtverpflichtung wird daher keine Rückerstattung fällig.


Wetterbedingungen
Regen oder bewölktes Wetter sind keine gültigen Gründe für die Stornierung durch den Kunden. Wir folgen strikt den Empfehlungen des Hafenmeisters, wann eine Tour abgesagt werden soll. Für geschlossene Seesituationen aufgrund schlechten Wetters werden andere Alternativen angeboten.

Unentschlossenheit oder Meinungswechsel:
Wenn der Kunde unentschlossen ist oder aus irgendeinem Grund seine Meinung geändert hat, wird dem Kunden der volle Betrag in Rechnung gestellt.

No-Show:
Eine No-Show aus welchem Grund auch immer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Flugverspätungen, Kater, Vergessen, den Alarm einzustellen, bedeutet Zahlungsausfall!

Trinken und Tauchen:
Dive-Hurghada hat keine Toleranzpolitik für "Trinken und Tauchen".
Wer nach einem Tauchgang Hangover aussieht oder nach Alkohol riecht, ist auf dem Boot nicht erlaubt und erhält keine Erstattung.
Es gibt absolut keine Ausnahmen von dieser Richtlinie.

Neuterminierung:
Wenn Sie in einem Kurs eingeschrieben sind und eine geplante Sitzung weniger als 24 Stunden vorher abbrechen oder Sie aus irgendeinem Grund nicht zu diesem Termin erscheinen (zB, aber nicht beschränkt auf: Krankheit, Verletzung, Unentschlossenheit, Wetterbedingungen, Meinungswechsel etc.), werden Ihnen für die Neuterminierung 50 € berechnet
Die Umplanung erfolgt dann entsprechend der Logistik des Dive Centers.
Falls eine Umplanung innerhalb des Zeitraums des Urlaubs nicht möglich ist, kann der Kunde innerhalb von 2 Jahren eine Umplanung vornehmen.

Bei geführten Tauchgängen können Sie das Datum Ihrer Reservierung kostenlos ändern, wenn Sie uns mehr als 24 Stunden vor dem Tauchgang informieren und alternative Daten verfügbar sind.
Dies kann per E-Mail erfolgen (info@dive-hurghada.com) oder telefonisch unter +201065332846
Wir erlauben keine getauschten Tauchgänge von einer Person zur anderen.

Stornierung durch Dive-Hurghada:
Programme, die von Dive-Hurghada aus irgendeinem Grund gekündigt werden (z. B., aber nicht beschränkt auf: schlechte Wetterbedingungen), können dem Kunden die Möglichkeit zur Umplanung (basierend auf Verfügbarkeit) oder eine Erstattung für diesen bestimmten Tag ermöglichen. Bitte seien Sie versichert, dass Erstattungen und Umschuldungen in diesem Fall so fair und effizient wie möglich abgewickelt werden.

Dive-Hurghada behält sich das Recht vor, den Service jederzeit und ohne Erstattung zu verweigern, wenn Taucher als unsicher, unverantwortlich, nicht den Tauchplänen folgen, "projektbewusste" Vorschriften nicht einhalten oder auf andere Weise der Crew respektlos gegenüberstehen.

Dive-Hurghada behält sich das Recht vor, eine tägliche Tauchreise abzusagen, wenn nur 2 oder weniger zahlende Taucher eine tägliche Tauchreise gebucht haben. Mindestanzahl der Taucher auf dem Boot ist 3 (Wracktauchen und Nachttauchen ist 6). In diesem Fall kann Dive-Hurghada "Tauchen vom Ufer" anbieten, anstatt "vom Boot aus zu tauchen" oder die Bootsfahrt auf einen anderen Tag verschieben.

Allgemeines Verhalten:
Falls ein Ereignis darauf hindeutet, dass Ihr Verhalten die Tauchcenter-Regeln nicht respektiert oder die Ruhe und den Spaß anderer Menschen beeinträchtigt, behalten wir uns das Recht vor, Ihre gebuchten Leistungen zu verweigern. In diesem Fall werden wir keine Rückerstattung als fällig betrachten.

Umweltschutz:
Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Tauchaktivitäten jederzeit zu verweigern oder zu unterbrechen, falls Sie die Umwelt oder die Regeln der Nationalen Marineparks nicht respektieren.




Taucherfahrungen


Tauchzertifikat
Alle Taucher müssen eine international anerkannte Scuba Tauchertifizierung vorweisen. Die Zertifizierungskarte muss beim Check-in im Tauchcenter vorgelegt werden.

Sei fit für Scuba Tauchen
Alle Taucher müssen bei guter Gesundheit sein. Bei besonderen medizinischen Bedingungen müssen sie ein gültiges ärztliches Attest vorlegen. Download und siehe PADI Medical Statement. Wenn Du eine der Fragen auf dem Formular mit "Ja" beantworten musst, musst Du diese ärztliche Bescheinigung an deinen Arzt zur Genehmigung und Freigabe der Teilnahme an Tauchaktivitäten senden. Dies muss getan werden, bevor du in der Tauchbasis ankommst oder du kannst möglicherweise nicht tauchen.

Zertifizierte Taucher (nicht erfahren)

Für Taucher, die seit über 12 Monaten außer Wasser sind, empfehlen wir dringend, vor den Tauchgängen eine Erfrischung zu buchen.
Wenn Du keine Erfrischung buchst und unsere Tauchguides / Tauchlehrer glauben, dass Sicherheit ein Problem ist, darfst du nicht ins Wasser gehen.
Unsere geführten Tauchgänge werden von einem Tauchprofi geleitet. Dieser Tauchführer ist nicht dazu da, Taucher zu kompensieren, die schlecht ausgebildet sind oder aus Mangel an Wissen nicht tauchen können oder Probleme mit der Fitness haben. Wenn Du glaubst, dass Du besondere Hilfe benötigst, informiere uns bitte vor der Reise darüber.


Mindestanzahl Tauchgänge
Deine ersten 25 Tauchgänge sind einige der aufregendsten Taucherlebnisse, die du in deinem Leben erleben wirst, wenn du eine wirklich einzigartige Welt betrittst. Diese Aufregung kann dazu führen, dass Du viel mehr Luft konsumierst als ein erfahrener Taucher. Zu deiner Sicherheit bitten wir dich, unsere Mindestanforderungen für Taucher zu respektieren und deine Erfahrung nicht falsch darzustellen. Obwohl sich Seestaaten ohne Vorwarnung ändern und die Schwierigkeit von Tauchgängen drastisch verändern können, verwenden wir unser lokales Wissen, um Tauchgänge zu empfehlen, die für deine Erfahrung und dein Training geeignet sind.

Zertifizierte Taucher
Unsere Pflicht ist es, den Taucher sicher zum Tauchplatz zu bringen und sicherzustellen, dass das Schiff und die Crew über die notwendigen Sicherheitsausrüstung und -verfahren auf der Oberfläche verfügen, um eine sichere Erfahrung für den zertifizierten Taucher zu gewährleisten. Die Pflicht des zertifizierten Tauchers besteht darin, sicherzustellen, dass er / sie persönlich über die geeignete Ausrüstung, Ausbildung und Fähigkeiten verfügt, um seine eigene Sicherheit unter Wasser zu gewährleisten.

Ein zertifizierter Scuba Taucher ist immer für seine eigenen Handlungen verantwortlich und muss seine Verantwortung übernehmen.
Es wird im Kurs unterrichtet, um Ihre Ausrüstung, Ihre Luft, sich selbst und auch Ihren Tauchpartner zu betreuen. Niemals alleine tauchen!
Bevor Sie mit Dive-Hurghada tauchen, müssen Sie eine Haftungsfreistellung prüfen und unterschreiben.




Verlust und Schaden

Dive-Hurghada übernimmt KEINE HAFTUNG für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Eigentum einschließlich Tauchausrüstung, und jegliche Ausrüstung, die auf dem Boot oder in der Tauchbasis über Nacht oder während des Transports zurückgelassen wird, geht auf Risiko des Besitzers.




Andere

Dive-Hurghada behält sich das Recht vor, Standorte oder Schiffe ohne vorherige Ankündigung zu wechseln, aufgrund von Wetter, Sicherheitseignung oder aus irgendeinem anderen Grund.




Beschwerden

Wenn Du während deines Urlaubs irgendwelche Beschwerden haben solltest, empfehlen wir dir, diese so schnell wie möglich dem Tauchcenter Direktor vor Ort mitzuteilen, damit er / sie so schnell und effizient wie möglich eine Lösung findet. Wenn das Problem während deines Urlaubs nicht gelöst ist, bitten wir dich, innerhalb von 21 Tagen nach Ende deines Urlaubs eine schriftliche Beschwerde an den Direktor von Dive-Hurghada zu richten. Wir werden Dir innerhalb von 7 Tagen per E-Mail und innerhalb von 30 Tagen per Post antworten. Mail an: info@dive-hurghada.com




Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien bei Bedarf zu aktualisieren oder zu überarbeiten.
Überprüfe diese Richtlinien regelmäßig auf Änderungen.


ÜBER UNS

Wir bieten Tauchen, Tauchkurse, Liveaboards und Schnorcheln in Hurghada und anderen Orten am Roten Meer an.

FAQ

Hast Du Fragen zu deinem Tagesausflug, Tauchkurs oder Tauchsafari?
Werfe einen Blick in unsere FAQ, um Deine Antwort zu finden.

LOKALE ZEIT ÄGYPTEN




See the best places to visit in Hurghada with a plan including Dive Hurghada

Facebook Twitter Instagram Youtube

Facebook Twitter Instagram Youtube